2bepeople

Wer oder was steckt dahinter?

Wir, Claudia und Michael (beide Jahrgang 64) fallen wohl etwas aus der Norm. Der eine etwas mehr und der andere etwas weniger. Gemeinsam als Paar ist es uns wichtig geworden, unser Leben selber in die Hand zu nehmen. Wir wollen uns nicht mehr fremdbestimmen lassen.
Das was dahinter steckt, das warum, wieso und auch wie, wird hier in unserem Blog in den nächsten Wochen, Monaten und auch Jahren folgen. Wir wollen euch an unserem Leben teilhaben lassen um damit ganz viel zum Nachdenken anzuregen.

Über uns

Die Geschichte jedes einzelnen von uns beiden werden wir hier im Laufe der Zeit gesondert vorstellen. Wir behaupten mal, schon damit fallen wir aus der Norm. ☺ Dies hier so öffentlich kund zu tun ist natürlich nicht immer einfach und auch für uns ein Lernprozess. Doch genau dafür stehen wir hier in unserem Blog. Lernen und Veränderung, ist mit die wichtigste Aufgabe auf Erden, die wir Menschen haben. Nur wenn wir bereit zur Veränderung sind können wir wachsen.
Wir haben durch die Arbeit an uns, die Verarbeitung unserer Vergangenheit, erkannt, wie wichtig diese Veränderungen sind. Das diese eine Chance des Wachstums bedeutet. Nur wer sich öffnet kann sich auch mit sich selber beschäftigen. Wer das nicht macht, ist ansonsten tagtäglich damit beschäftigt, sein wahres ICH zu verbergen, zu schauspielern.

Doch wir wollen etwas zur Veränderung beitragen. MUT machen. Und dies geht nur, wenn wir bei uns selber anfangen.
Das haben wir schon vor langer Zeit erkannt. Wir wollen nicht die Welt verändern, indem wir (nicht mehr) versuchen die Menschen zu ändern oder gegen Widerstand aufrufen.
Wir wollen informieren. Wir wollen unseren Lesern ein Buffet präsentieren, bei dem jeder entscheiden kann, was er davon nehmen möchte.
Wir haben ganz besonders bei Energetix (zu Energetix folgt ein eigenes umfangreiches Kapitel) gelernt, wie wichtig es ist, sich Ziele zu setzen. Und das haben wir gemacht. Von den Missionen, auf unserem Weg, zu diesen Zielen, wollen wir euch berichten.

Egal welcher Austausch durch unseren Blog stattfindet wird, jeder einzelne davon ist uns wichtig.
Wir haben in den letzten Jahren ganz viele Infos gesammelt, uns ganz viel belesen. Wir haben uns zu vielen Themen die unterschiedlichsten Informationen eingeholt. Und uns ist bewusst geworden, daß sich etwas hier auf Erden verändern muss. So kann es nicht weiter gehen. Und die Veränderung fängt ja bei jedem Einzelnen von uns an.
Dazu wollen wir unseren Beitrag leisten.

Wir wollen nicht zu Gewalt aufrufen, denn wer Gewalt sät, wird Gewalt ernten. Es geht alles nur um Frieden. Frieden in uns, Frieden um uns herum sowie Frieden auf der Welt.
Wenn wir es schaffen, dem einen oder anderen etwas Mut zu machen, mit unseren geteilten Erlebnissen und Erfahrungen, haben wir mit unserem Blog schon viel erreicht.

Wir freuen uns bei jedem Beitrag auf ein Feedback von Euch.

In diesem Sinne grüßen Euch alle herzlich

Claudia und Michael

– Liebe und Dankbarkeit sind Geschwister –

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen